Estida Live am 30.04.2016

Estida aus Nürnberg ist eine estidaHandvoll junger Männer, die das Spielen einfach nicht lassen können. Sie vermischen das vertraute Rumoren von Bass, Gitarre und Drums mit Geräuschen und Melodien von Didgeridoo, Trompete, singender Säge und fast vergessenen Instrumenten aus der Kinderstube – da macht das Zuhören natürlich besonders viel Spaß!

Der unnachahmliche Estida-Stempel fügt Altes, Neues und Geklautes zu einer einzigartigen Show zusammen, bei der selbst Beatles-Nummern nicht ausgelassen werden. Pop, Funk, Punk und Grunge werden fröhlich durchmischt. Mal traurig oder außerirdisch, mal wütend oder gefühlvoll – diese Band hat Charme! Und mit der Freude, die die Jungs beim Performen ihrer Songs haben, schaffen sie es einfach immer, ihr Publikum zu begeistern!

Beginn: 21.00h
Eintritt: 5€

Estida auf Facebook

Matthias Egersdörfer Carmen oder die Würde des Menschen ist ein Scheißdreck, am Samstag, den 03.12.2016 20.00 Uhr

Die Beschreibungen des Publikums schwanken zwischen abartig, menschenverachtend und großartig, genial. Wenn die Drei auf der Bühne den schwarzen Humor neu erfinden, erfährt der Zuschauer eine schwere Übelkeit oder eine Katharsis auf hohem Niveau. Selten waren in der Kabarettszene die Meinungen über ein Programm gespaltener. Mit der intelligenten Überschreitung aller Tabus tauchen Matthias Egersdörfer, seine Lebensabschnittsgefährtin Carmen (Claudia Schulz) und ihr schwuler Nachbar Rene Eichhorn (Andy Maurice Mueller) tief in menschliche Abgründe hinab und baden dort in seelischen Grausamkeiten. Und eins steht fest, dieses Programm wird man nicht vergessen und verdrängen können, dieses Programm wird ihr Leben nachhaltig verändern.

Einlass: 19.00h
Beginn: 20.00h
Eintritt: TBA

http://www.egersdoerfer.com/