Analogue Birds am 24.02.2018

Seit 2004 präsentieren die Musiker der Analogue Birds bei Auftritten in ganz Europa außergewöhnliche Klänge und fette Beats auf höchstem Niveau. Tom Fronza und seine Begleiter bedienen sich bei Genres wie Drum’n’ Bass, Dubstep, Dancehall und Weltmusik ohne mit abgestandenen Klischees zu langweilen.

Im musikalischen Mittelpunkt steht das Didgeridoo, das Instrument der australischen Ureinwohner, dass hier durch perkussive und rhythmische Spielweise überraschende musikalische Akzente setzt. Pulsierendes Schlagzeug und simultan zum Didge gespieltes Keyboard erzeugen treibende Rhythmen, runde Subbässe und sperrige Effektflächen. Perkussions-, Maultrommeleinlagen und der Einsatz von Livelooping bilden das musikalische I – Tüpfelchen des Zusammenspiels der Musiker.Im energiegeladenen Austausch erschafft die Band so „unerhörte“ Musik für Ohr, Herz und Tanzbein.

Beginn: 21h
Eintritt: 10€

Inspector Po am 17.03.2018

Aus der Asche der spät 80er Nbg/Fürth Rock Szene: Blue Manner Haze, Mad Tongues, Fab Chief & His Rotating Ventilators und Toe Jam…ist der Muscle Rock Trio, Inspector Po aufgestiegen. Mit der Hilfe von Rive McTell (Leo) WB (Aquarius) sind die Vielseitige musikalischer Skizze von Jay Montone (Pisces) wahr geworden. Nach der 2014 erschienenen CD „Lost and Found“ und ein paar “Spinal Tap ähnliche” Vorfälle, ist nun der Inspector wieder soweit ein neuer CD zu präsentieren. Wir schreiben das Jahr 2018 und nun endgültig zu dritt, werden Jay, WB und Rive ihr neuesten Werk, „Inspector Po…The Adventures of“ genau das tun and we hope to see you there!!

Beginn: 21 Uhr (Einlass ab 20 Uhr)
Eintritt: 8.- €
#somewhatolderbutstillincrediblysexyrock
#musclerock
http://www.inspectorpo.com/
https://m.facebook.com/sexyrock101/

Eintritt: 8.-€
Beginn: 21 Uhr (Einlass ab 20 Uhr)

DR. LOVE am 24.03.2018

DR. LOVE … ein klassisch besetztes Trio mit Wurzeln in den späten siebziger Jahren.

Mit ausschließlich eigenen Songs zelebrieren Jack Love (guitar/ vocals), Mike Love (bass/ vocals) und Dominik Love (drums/ vocals) ihren „HIGH-ENERGY-ROCK“ auf der Bühne so wie er sein muss …

Energiegeladenes Stage-Acting trifft auf harte Riffs, die jedoch nie Melodie und Groove vermissen lassen.

Well Awlllright … so let’s Rock and Roll all Nite with the Doctors of Love !!!

www.dr-love-band.com

Eintritt: 8€
Beginn: 21h