Analogue Birds am 24.02.2018

Seit 2004 präsentieren die Musiker der Analogue Birds bei Auftritten in ganz Europa außergewöhnliche Klänge und fette Beats auf höchstem Niveau. Tom Fronza und seine Begleiter bedienen sich bei Genres wie Drum’n’ Bass, Dubstep, Dancehall und Weltmusik ohne mit abgestandenen Klischees zu langweilen.

Im musikalischen Mittelpunkt steht das Didgeridoo, das Instrument der australischen Ureinwohner, dass hier durch perkussive und rhythmische Spielweise überraschende musikalische Akzente setzt. Pulsierendes Schlagzeug und simultan zum Didge gespieltes Keyboard erzeugen treibende Rhythmen, runde Subbässe und sperrige Effektflächen. Perkussions-, Maultrommeleinlagen und der Einsatz von Livelooping bilden das musikalische I – Tüpfelchen des Zusammenspiels der Musiker.Im energiegeladenen Austausch erschafft die Band so „unerhörte“ Musik für Ohr, Herz und Tanzbein.

Beginn: 21h
Eintritt: 10€

DR. LOVE am 24.03.2018

DR. LOVE … ein klassisch besetztes Trio mit Wurzeln in den späten siebziger Jahren.

Mit ausschließlich eigenen Songs zelebrieren Jack Love (guitar/ vocals), Mike Love (bass/ vocals) und Dominik Love (drums/ vocals) ihren „HIGH-ENERGY-ROCK“ auf der Bühne so wie er sein muss …

Energiegeladenes Stage-Acting trifft auf harte Riffs, die jedoch nie Melodie und Groove vermissen lassen.

Well Awlllright … so let’s Rock and Roll all Nite with the Doctors of Love !!!

www.dr-love-band.com

Eintritt: 8€
Beginn: 21h