JUZ Sommerfest Songwriter: Alasdair Bouch

Alasdair Bouch ist ein musikalisches Chamäleon. In über 25 Jahren im Musikgeschäft hat der UK Singer/Songwriter mit der goldenen Stimme sich ein beeindruckendes Ansehen als Songschreiber aufgebaut, und gibt er nun Konzerte weltweit. Seit 2010 hat er 4 erfolgreiche Alben und 1 Live EP herausgebracht, und gab durchschnittlich 150 Konzerte im Jahr. Von alternativem Folk-Blues auf seinem Debutalbum ‚First Person Singular‘ über rauchigen Soul und peppigem Power-Pop auf seinem zweiten Werk ‚Second Hand Lullabies‘ überrascht er in seiner dritten Veröffentlichung ‚Third Time Lucky’ mit härterem oldschool Rhythm’n’Blues, gemixt mit klassischem Drivetime-Rock und Balladen, die selbst einen Hafenarbeiter zum Weinen bringen könnten. In seinem aktuellen Album ‚Go Forth!‘ geht er zu seinen Wurzeln zurück, mit einem akustisch ausgereiften Americana Vibe in Hymnen an die Natur, die Liebe und den Tod. Seit mehr als 11 Jahren in Prag wohnhaft hat er bisher nicht nur das tschechische Publikum mit seinem Originalmaterial fernab jeglicher Genres und seinen Geschichten über das Leben und die Straße begeistert. Zwischen 2009 und 2018 tourt er alleine durch Tschechien, Österreich, Polen, Slowakei, Frankreich, Belgien, Schweiz, England und Deutschland. Er produziert momentan sein fünftes Album. Alasdair Bouchs Karriere begann vor über 25 Jahren mit einer Reihe von Projekten, die von kleinen Punk/Indie Garagenbands über 60er Jahre Gitarren-Tollereien, Soul, Blues und Americana reichen, bis hin zu heute für in typischem Urban Folk, blue-eyed Soul und Hard Blues. Als ehemaliger Plattenladen-Mitarbeiter, Englischlehrer, Funk-/Soul-DJ, Illustrator, Reiseautor und Filmkritiker konnte Alasdair auf seinen regelmäßigen Tourneen durch ganz Europa eine begeisterte Fangemeinde für sich gewinnen.

Für alle Neugierigen, gibts trotzdem Proben: Hören: http://www.reverbnation.com/alasdairbouch, Folgen: Facebook/alasdairbouch; Tweet: https://twitter.com/AlasdairBouch

Schreibe einen Kommentar